ab 112,– €

Kajakfahren in Galiläa

Diese Tour verspricht Ihnen einen unvergesslichen Tag in der Natur voller Aktivität und Geschichte.

Tourverlauf:

Wer kennt sie nicht, die biblische Geschichte, in der Jesus über das Wasser des See Genezareth wandelte? Wir laden Sie zu einer Tour am See auf den Spuren Jesu ein.

Von Nazareth bringen wir Sie am frühen Morgen zum Seeufer, wo Sie sich mit Ihrem Tourleiter treffen und alle notwendigen Informationen und die Ausrüstung für die Tour erhalten.

Um den See herum gibt es mehrere Orte, die mit Leben und Wirken Jesu verbunden sind. Dazu zählt auch das alte Fischerdorf Bethaisda, von wo einige Jünger Jesu stammen sollen, und wo der Schrift nach Jesus den blinden Bettlers Bartimäus heilte. Sie erreichen Betsaida mit dem Kajak und paddeln anschließend in das unweit gelegene Kapernaum, unter anderem der Geburtsort von Petrus und bedeutender Wirkungsort Christi.

Nach kurzer Teepause im Garten von Kapernaum fahren Sie mit den Kajaks in südliche Richtung weiter nach Tabgha. Es ist der Ort, wo sich die wundersame Brot- und Fischvermehrung bei der „Speisung der Fünftausend“ ereignet haben soll. Sehenswert sind zum Beispiel die alten Mosaike in der Brotvermehrungskirche.

Nach dem Mittagessen in Tabha ist noch Zeit für einen Strandbesuch, bevor es zurück nach Nazareth geht.

Tourbeginn

Nazareth: ab 7:15

Der Treffpunkt wird rechtzeitig mitgeteilt.

Wichtiger Hinweis:

Wir empfehlen für sonnige Tage eine Kopfbedeckung und ausreichend Sonnenschutz.

DIESE TOUR KANN ALS PRIVATE TOUR FÜR FAMILIEN ODER GRUPPEN ORGANISIERT WERDEN. Für weitere Informationen rufen Sie uns unter +49 – 69 – 95 90 95 0 zwischen 9 und 18 Uhr an oder senden Sie uns an E-Mail.

Eine Abholung vom Hotel ist bei dieser Tour nicht möglich. Wir teilen Ihnen rechtzeitig den Treffpunkt mit.

Rücktritt ist bis 3 Tage vor Reisebeginn möglich. Später wird der volle Preis berechnet.